Schüler zeigen Plakate

Köpenick.Die Firma Polyprint aus Adlershof veranstaltet zum vierten Mal den Plakatwettbewerb der Schulen in Treptow-Köpenick. Schüler ab Klassenstufe 10 waren aufgerufen, ihre Entwürfe einzureichen. Das Thema des "Randbereiche" wurde gemeinsam von den Fachlehrern des Bereichs Kunst entwickelt. Insgesamt sind mehr als 80 Plakate von der Fachjury bewertet worden. Hierbei zählen Kriterien wie Einhaltung des Themas, handwerkliche Qualität und Gestaltung. Die besten Plakate sind bis zum 17. Mai im Forum Köpenick, Bahnhofstraße 33-38, zu sehen.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.