Schwimmen lernen

Köpenick. Das Seepferdchen ist der erste Nachweis für Kinder, Grundfertigkeiten im Schwimmen erworben zu haben. Der Behinderten-Sportverein Köpenick beginnt am 16. August mit einem 30-stündigen Kurs, mit dem Kinder ab fünf Jahren an die Bewegung im Wasser herangeführt werden. Die Kurse finden jeweils sonnabends um 9.30 Uhr und 10.15 Uhr in der Schwimmhalle im Allende-Viertel statt. Da in der Gebühr von 200 Euro eine temporäre Vereinsmitgliedschaft enthalten ist, wird kein Eintritt fällig. Der Kurs ist für behinderte und nichtbehinderte Kinder gleichermaßen geeignet. Anmeldung bei Ingo Brödner unter schwimmen@bsv-koepenick.de oder 0170/47 00 45 00.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.