Unternehmer können sich noch melden

Treptow-Köpenick. Am 27. März ist Girls’ und Boys’ Day, Zukunftstag für Mädchen und Jungen der Klassen 5 bis 10.

Im Bezirk beteiligen sich inzwischen zahlreiche Einrichtungen, Unternehmen, Gewerbetreibende, Handwerksbetriebe und Verwaltungen an diesem Aktionstag zur Berufsfindung für Mädchen und Jungen. Sie bieten Mitmachaktionen, Experimente, Gespräche und Betriebserkundungen an. Weitere Mitstreiter sind wichtig.

Unternehmen, Universität oder Forschungseinrichtungen, Bildungszentren und Behörden können Schülerinnen zum Girls’Day einladen. Sie tragen ihre Aktion online ein unter www.girls-day.de/Unternehmen_Organisationen. Mädchen, Eltern und Lehrkräfte können das Angebot so im Internet abrufen. Mädchen können sich unter www.girls-day.de/Maedchen informieren und anmelden. Oder sie nutzen die Berufe-App. Eltern können ihre Tochter auf ihrem Entscheidungsweg unterstützen. Parallel zum Girls’Day findet am 27. März der Boys’Day statt. Das hat sich bewährt! Unter www.boys-day.de gibt es alle Informationen.

Infos auch bei der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksamts: gleichstellungsbeauftragte@ba-tk.berlin.de

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.