Vom Leben in der Werlseestraße

Die Bigband des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums spielt am 14. Juni.
Das Seniorenzentrum Köpenick in der Werlseestraße 37-39a in 12587 Berlin-Friedrichshagen ist mit seinen drei Häusern für pflegebedürftige Menschen die größte Einrichtung innerhalb der Sozialstiftung Köpenick. Schön gelegen im Grünen, erlauben die großzügigen Wege unter altem Baumbestand Erholung und ein Auftanken der Sinne im Freien. Dank einer Neugestaltung des Gartens zwischen den Häusern 1 und 2 im Jahre 2009 finden die sommerlichen Veranstaltungen rund um den Quellstein statt. Die Augen können sich kaum satt sehen an den unterschiedlichen Grüntönen, den verschiedenen Pflanzenarten, den blühenden und duftenden Blumen. Dazu kommen am Sonnabend, 14. Juni, noch wohlklingende Töne von der Bigband des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums aus Friedrichshagen. Das Freiluftkonzert beginnt um 15 Uhr und steht allen Interessierten offen. Unter der Leitung der Musiklehrerin Anke Kolbe erklingen bekannte und für die Bigband extra arrangierte Melodien aus Filmen sowie Schlager und Jazzstandards.

Weitere Informationen unter 644 22 34 oder www.sozialstiftung-koepenick.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden