Vorschläge für die Kiezkasse

Köpenick.Die Dammvorstadt rund um die Bahnhofstraße gehört zu den Wohngebieten, in denen noch nicht über die Verwendung der Kiezkassengelder der BVV entschieden worden ist. Das soll nun bei einer Bürgerversammlung am 5. August im Rabenhaus, Puchanstraße 9, passieren. Bis dahin können Vorschläge zur Verwendung der Gelder (insgesamt 1900 Euro) per E-Mail an kiezkasse-dammvorstadt@ba-tk.berlin.de geschickt werden. Im Rabenhaus können auch verschlossene Umschläge mit Vorschlägen abgegeben werden.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.