Chefwechsel im Jobcenter

Treptow-Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel und Sozialstadtrat Gernot Klemm haben Hartmut Stasch als Geschäftsführer des Jobcenters Treptow-Köpenick verabschiedet. Hartmut Stasch übernahm im Frühjahr 2011 die Geschäftsführung. „Das Jobcenter hatte in seiner Amtszeit zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen, so zum Beispiel umfassende Softwareumstellungen oder neue Aufgaben wie die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt und die Vorbereitungen und die Einrichtung der Jugendberufsagentur“, sagte Oliver Igel anlässlich der Verabschiedung. Die fünfjährige Amtszeit, die um ein Jahr verlängert wurde, endete regulär Ende April 2017. Zum 1. Juli übernahm nun Martina Bunge, die zuvor stellvertretende Geschäftsführerin des Jobcenters Lichtenberg war, die Geschäftsführung. sim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.