Lesung mit Raul Krauthausen

Niederschöneweide. Am 4. Oktober ist in der Mittelpunktbibliothek Schöneweide, Michael-Brückner-Straße 9, Raul Krauthausen zu Gast. Der Aktivist, der sich seit Jahren für die Belange Behinderter einsetzt, berichtet aus seinem Leben aus der Rollstuhlperspektive. Er hat das Buch „Dachdecker wollt ich eh nicht werden“ veröffentlicht, aus dem er an diesem Abend liest. Die Lesung ist eine Veranstaltung der Volkshochschule, sie beginnt um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Weil der Platz begrenzt ist, wird um Anmeldung unter anmeldung@vhstk.de gebeten. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.