Erster Saisonsieg perfekt

Köpenick. Landesligist Köpenicker SC hat den Bock endlich umgestoßen und gegen Fortuna Biesdorf mit 3:1 den ersten Saisonsieg eingefahren. Ein Sieg, der umso schwerer wiegt, als die Biesdorfer zuvor fünfmal in Folge ungeschlagen geblieben waren. Den stärksten Rückhalt hatten die Köpenicker in Torwart Doer, den beiden Innenverteidigern Sowa und Christiansen und dem quirligen Angreifer Tiba. Bereits zur Pause hatte der KSC die Weichen auf Sieg gestellt und führte durch Treffer von Herter und Tiba mit 2:0; Keeper Doer hatte in der 27. Minute obendrein einen Elfmeter des Biesdorfers Greif pariert.

Am Sonntag heißt es bei Concordia Wittenau nachzulegen (Stadion Wittenau, 12 Uhr).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.