KSC feiert ersten Sieg in 2016

Köpenick. Der Knoten ist geplatzt – im zehnten Anlauf hat der KSC den ersten Rückrundensieg eingefahren. Das Team von Trainer Hagen Christiansen gewann am vergangenen Sonntag mit 1:0 bei SD Croatia – dank eines verwandelten Elfmeters von Nils Naujoks, der bereits in der fünften Minuten traf. Nach der Blitzführung waren die Köpenicker dem zweiten Treffer wesentlich näher als Croatia dem Ausgleich, allein Stürmer Simon Stassen vergab drei gute Konterchancen. Der KSC präsentierte sich keineswegs wie ein abgeschlagenes Schlusslicht.

Die nächste Aufgabe wartet am Sonntag. Der KSC empfängt auf dem Sportplatz Wendenschloßstraße den Tabellensiebten Eintracht Mahlsdorf. Anpfiff: 12 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.