KSC findet zurück in Erfolgsspur

Köpenick.Der KSC hat seine Durststrecke beendet. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge bezwang der Berlin-Liga-Aufsteiger am vergangenen Sonntag den VfB Hermsdorf mit 2:0 (1:0). "Wichtig, dass wir die Kurve bekommen haben", sagte KSC-Trainer Heiko Schickgram. Die Tore zum sechsten Sieg im elften Saisonspiel schossen Rico Pohlmann (per Elfmeter) und Simon Stassen.Die Köpenicker hatten vor 60 Zuschauern an der Wendenschloßstraße von Beginn an mehr vom Spiel und mehr Tormöglichkeiten. "Aufgrund der Chancen hätten wir bereits zur Pause höher führen müssen", sagte Schickgram.

Nun hat der Tabellen-Neunte eine vermeintlich leichte Aufgabe vor der Brust. Er tritt am Sonntag beim Schlusslicht SF Johannisthal an, das in dieser Spielzeit noch immer auf den ersten Sieg wartet. Die Partie beginnt um 14.30 Uhr am Segelfliegerdamm.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.