KSC kassiert nächsten Rückschlag

Köpenick. Der Köpenicker SC hat in der Berlin-Liga im Kampf um den Klassenerhalt den nächsten Rückschlag erlitten. Das Tabellenschlusslicht kassierte am vergangenen Sonntag im Kellerduell beim VfB Hermsdorf eine 0:5 (0:3)-Pleite. KSC-Trainer Udo Richter zeigte sich sehr enttäuscht über die Leistung seiner Mannschaft: „Ich weiß auch nicht, unter der Woche bringen die Jungs im Training gute Leistungen, im Spiel setzen sie das aber nicht um. Hermsdorf hat gewusst, was die Glocke geschlagen hat, wir scheinbar nicht.“ Am Sonntag empfängt der KSC auf dem Sportplatz an der Wendenschloßstraße Kellerrivale 1. FC Wilmersdorf. Die Partie beginnt um 12 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.