KSC nun schon Zweiter

Köpenick.Aufsteiger KSC hat seinen Höhenflug in der Berlin-Liga fortgesetzt. Die Köpenicker behielten am vergangenen Sonntag im Spitzenspiel vor 120 Zuschauern an der Wendenschloßstraße gegen Sparta Lichtenberg mit 4:2 die Oberhand und sind nun neuer erster Verfolger von Tabellenführer Eintracht Mahlsdorf. Die Treffer zum fünften Sieg im siebten Saisonspiel erzielten Christoph Brumm, der doppelt erfolgreich war, Simon Stassen und Mathias Wolgast.Nach dem Spitzenspiel ist vor dem Spitzenspiel: An diesem Freitag (19.45 Uhr, Ernst-Reuter-Sportfeld) muss die Elf von KSC-Trainer Heiko Schickgram beim noch ungeschlagenen Tabellensechsten FC Hertha 03 Zehlendorf antreten.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.