KSC setzt Höhenflug fort

Köpenick.Der Höhenflug des Berlin-Liga-Aufsteigers hält an. Der Köpenicker SC gewann am vergangenen Sonnabend beim Berliner SC mit 2:1 und kletterte durch den dritten Sieg in Serie vom fünften auf den dritten Tabellenplatz. "Wir sind zufrieden mit dem Saisonstart, wissen das aber auch richtig einzuordnen", sagte Trainer Heiko Schickgram. Den jüngsten Erfolg beim BSC vor 80 Zuschauern an der Hubertusalle in Grunewald schossen Torjäger Simon Stassen (bereits sein fünftes Saisontor) und Christoph Brumm heraus. Die Bestnote verdiente sich derweil Keeper Kevin Kunze, der in der Schlussphase den Sieg festhielt.

Am kommenden Wochenende pausiert die Liga, dafür steht die 1. Hauptrunde im Berliner Pokal an. Dort empfängt der KSC am Sonntag (12 Uhr, Wendenschloßstraße) Landesligist Türkiyemspor.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.