Luftfahrt-Ringerin bei Nachwuchs-WM weit vorn

Treptow-Köpenick. Bei der Nachwuchsweltmeisterschaft im Ringen Mitte Juli in der Slowakei kam die erst 14-jährige Lisa Ersel (blau) vom SV Luftfahrt Ringen auf einen beachtlichen fünften Platz - wie bei der EM im Mai. Die meisten Teilnehmerinnen aus 47 Nationen waren dagegen 15 bis 17 Jahren alt. Herzlichen Glückwunsch!


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.