Zweites Sommercamp ein voller Erfolg

Gruppenbild 2. Sommercamp in Koop. mit KSV AJAX
Was für ein großartiger Erfolg!

Unser 2. offenes Sommercamp für Kinder zwischen 6-13 Jahren war in jeglicher Hinsicht ein riesen Erlebnis und Erfolg. Mit 23 Teilnehmern waren es so viele wie noch nie und darüber haben wir uns als Organisatoren sehr gefreut. Von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 8:30 -16:30 Uhr tummelten sich Jungen & Mädchen gemeinsam in der Sporthalle der Bölscheoberschule in Friedrichshagen. Am Montag starteten wir mit der obligatorischen Eröffnung, bei der wir neben unseren Cheftrainer erstmals auch unseren neuen Trainer in Ausbildung, Chris Rührmund begrüßen konnten. Gleich zu Beginn wurden die Camp-Shirts verteilt und es hab eine kurze Einführung , bevor es endlich losgehen konnte. In unseren Freizeit-Camps muss niemand basketballerische Vorkenntnisse haben, so dass wir eine lustige Mischung aus Fortgeschrittenen & Anfängern hatten. Auch dieses Mal lag das Hauptaugenmerk auf Spaß an der Bewegung, Freude am Miteinander, Koordination und das Erlernen bzw. Erweitern der Basketballgrundtechniken Werfen, Passen, Dribbeln, um es dann beim 5 gegen 5 anwenden zu können. Neben den täglichen Übungen des Brustpasses oder diverser Handwechsel in der Halle, ging es am Dienstagnachmittag ins Kino Union. Dort wartete der Animationsfilm „PETS“ auf dem Plan. Am Donnerstag folgte nach dem Athletiktest die heiß ersehnte Abkühlung im Seebad Friedrichshagen. Am letzten Camptag konnten wir Erik als „Camper of the week“ sowie Marlene und Igor als Sieger des Athletiktests auszeichnen.

Wir Coaches und Organisatoren hatten sehr viel Spaß während der Campwoche mit allen Teilnehmern und haben uns sehr über die basketballerischen Fortschritte auch unserer Fußballer gefreut.

Ein großes Dankeschön gilt unseren beiden Coaches für ihre tolle Arbeit.
Auf ein Neues im Herbst 2016.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.