Zu Gast in der Partnerstadt

Treptow-Köpenick. In Subotica, der serbischen Partnerstadt, findet seit zehn Jahren die regionale und internationale Wirtschaftsmesse „SuSajam“ statt. Erstmals präsentierte jetzt die bezirkliche Wirtschaftsförderung den Wirtschafts- und Tourismusstandort Treptow-Köpenick dort mit einem eigenen Stand. Zu Gast war der stellvertretende Bezirksbürgermeister Gernot Klemm, der gemeinsam mit dem Bürgermeister von Subotica, Jenő Maglai, die Messe eröffnete. Klemm hatte dann am Nachmittag die angenehme Aufgabe, ein von der Sozialstiftung Köpenick gespendetes Behindertentransportfahrzeug an die Stadt zu übergeben. Der Transporter wird dem Verein „Kolevka“ zur Verfügung gestellt, der sich um Kinder aus sozial schwachen Familien kümmert. sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.