Aggressives Wildschwein

Konradshöhe. Ein Wildschwein hat am 14. Juni einen 78-jährigen Mann am Lachtaubenweg schwer verletzt. Die Bache war gegen 10.30 Uhr von Anwohnern in den Gärten gesichtet worden. In einem dieser Gärten traf sie auf zwei Männer, Vater und Sohn, und griff diese an. Den 78-jährigen verletzte sie mit Bissen so schwer, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Der 48-jährige Sohn erlitt ebenfalls mehrere Verletzungen durch die Sau. Ein durch die Polizei alarmierter Stadtjäger erlegte die Bache auf einem der Grundstücke.

CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.