Waldspielplatz Rallenweg ist wieder offen: 100.000 Euro vom Abgeordnetenhaus

Berlin: Waldspielplatz Rallenweg |

Heiligensee. Der Waldspielplatz am Rallenweg steht den Kindern wieder zum Herumtoben zur Verfügung.

Gemeinsam mit den Anwohnern hatte der Verein Waldfreunde Tegelsee 500 Unterschriften für den Erhalt des Spielplatzes gesammelt, nachdem die zuständige Forstverwaltung 2015 mit dem Abbau begonnen hatte. Abgeordnete der Großen Koalition hatten sich im Haushaltsausschuss des Abgeordnetenhauses daraufhin für den Erhalt der Waldspielplätze eingesetzt. 100.000 Euro wurden so für neue Spielgeräte bewilligt, die nun in die Waldspielplätze in Heiligensee, Hermsdorf und Gatow fließen.

Der Verein Waldfreunde Tegelsee hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschen über den Tegeler Forst aufzuklären. Regelmäßig finden Führungen durch den Wald statt. Zusätzlich will der Verein die Berliner Forsten beim Erhalt von Wildgattern und Beschilderungen unterstützen. CS

Weitere Informationen im Internet unter www.waldfreunde-tegelsee.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.