Einfach mal ausprobieren: Tag der offenen Tür beim Ruder-Club

Berlin: Ruder-Club Tegelort |

Konradshöhe. Der Ruder-Club Tegelort veranstaltet auf seiner vereinseigenen Anlage am Schwarzspechtweg 42 am Sonntag, 17. April, einen Tag der offenen Tür. Von 11 bis 16 Uhr können sich alle Interessierten über den Rudersport informieren.

Rudern, bereits seit 1900 olympisch, gehört zu den wenigen Sportarten, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen und gleichzeitig Ausdauer, Koordination, Herz und Kreislauf stärken. Somit ist das Rudern für Menschen nahezu jeden Alters geeignet. Der Schwerpunkt beim Ruder-Club mit seinen rund 160 Mitgliedern liegt auf dem Wanderrudern. Interessierte Mitglieder können sich aber auch dem Wettkampfsport verschreiben und werden entsprechend unterstützt. Die Ruderausbildung des Klubs richtet sich an alle, die in Gemeinschaft Sport und Spaß miteinander verbinden wollen.

Beim Tag der offenen Tür kann jeder Interessierte in ein Boot steigen und sich davon überzeugen, dass Rudern leicht zu erlernen ist. Darüber hinaus geben die Mitglieder gern Auskunft über das Klubleben, die Wanderfahrten sowie den alltäglichen Ruderbetrieb. Auf dem Bootsplatz kann man sich die verschiedensten Boote erklären lassen und auf dem Ergometer ein kleines Rennen gegeneinander fahren.

Für das leibliche Wohl beim Tag der offenen Tür ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.