371 Mal das Sprachdiplom

Kreuzberg. Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat am 10. Juli in der Carl-von-Ossietzky-Schule an der Blücherstraße erfolgreichen Schülerinnen und Schülern aus Willkommensklassen das Sprachdiplom verliehen. Von insgesamt 540 Teilnehmern zwischen 14 und 17 Jahren schafften 371 diese Qualifikation. Sie gilt als international anerkannter Nachweis von Deutschkenntnissen in Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen. In den Willkommensklassen wurden die Jugendlichen gleichzeitig auf den Regelunterricht vorbereitet. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.