80 Rauschgiftpäckchen im Schlesischen Busch entdeckt

Drogen und Geld wurden beschlagnahmt. (Foto: Polizei)
Berlin: Schlesischer Busch |

Alt-Treptow. Bei einem Polizeieinsatz im Schlesischen Busch konnten rund 80 Päckchen mit Drogen sichergestellt werden.

Die Beamten des Abschnitts 65 waren am 9. November gegen 14 Uhr im Schlesischen Busch angerückt. Mit vier Drogenspürhunden wurde die Grünanlage an der Grenze zu Kreuzberg rund zwei Stunden durchsucht. Dabei fanden die Beamten unter Herbstlaub und in Büschen rund 80 Päckchen mit verkaufsfertig verpackten Drogen, vor allem Cannabis. Außerdem wurde eine Plastiktüte mit rund 1000 Euro gefunden, vermutlich handelt es sich dabei um gebunkerte Verkaufserlöse.

Rauschgift und Geld wurden sichergestellt, zu Verhaftungen ist es nicht gekommen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Direktion 6. Der Schlesische Busch ist ebenso wie der nahe Görlitzer Park eine Grünanlage, in der seit Jahren Drogenhändler unterwegs sind. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.