Antänzer festgenommen

Kreuzberg. Nach einem Überfall auf einen 18-Jährigen am 23. Juni in der Skalitzer Straße gingen der Polizei kurz darauf zwei Tatverdächtige ins Netz. Der Jugendliche war gegen 18.45 Uhr von einem Unbekannten zunächst angesprochen, dann angetanzt und schließlich am Arm gepackt worden. Danach kam ein zweiter Mann hinzu und nahm dem Opfer die Armbanduhr ab. Der 18-Jährige verfolgte den Dieb und konnte ihn auch überwältigen, wurde dann aber von dessen Komplizen mit einem Messer bedroht und flüchtete deshalb. Ermittlungen der Polizei führten zu zwei mutmaßlichen Tätern, die in ihren Wohnungen in Kreuzberg und Charlottenburg festgenommen und der Kripo überstellt wurden. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.