Autodieb geschnappt

Kreuzberg. Bei einer Verkehrskontrolle ging der Polizei am 20. Oktober am Tempelhofer Ufer ein mutmaßlicher Autodieb ins Netz. Die Beamten stellten zunächst fest, dass der Führerschein, die Fahrzeugpapiere und der Pass des 23-Jährigen gefälscht waren. Bei einer anschließenden Durchsuchung des Autos fanden sich Drogen, eine Sturmmaske, mehrere Fahrzeugschlüssel, Einbruchswerkzeug sowie Unterlagen zu einem mit gefälschten Personalien eröffneten Bankkonto. Der Mann wurde festgenommen und der Kriminalpolizei der Direktion 5 überstellt. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.