Automat manipuliert

Kreuzberg. Ein Zeuge beobachtete am Abend des 23. April, wie zwei Männer mit mehreren Kreditkarten an einem Geldautomaten hantierten. Er alarmierte die Polizei, die das Duo festnahm. Außerdem ging den Beamten ein weiterer Verdächtiger ins Netz, der sich unweit des Tatorts am Kottbusser Damm/Ecke Böckhstraße befand. An dem Automaten stellten die Fahnder fest, dass am Karteneinzugsschacht manipuliert und eine Kamera angebracht worden war. Auch in der Wohnung eines Verhafteten wurde nach Polizeiangaben umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.