Bei Angriff schwer verletzt

Kreuzberg. Zwei 27 und 32 Jahre alt Männer sind am 22. Januar gegen 22.30 Uhr auf dem Zwischendeck des U-Bahnhofs Kottbusser Tor von einer drei- bis vierköpfigen Gruppe attackiert worden. Den Älteren griffen die Täter mit einem Messer an und verletzten ihn an der Schulter, der Jüngere wurde geschlagen. Den Opfern gelang es auf den Bahnsteig zu rennen. Ihre Angreifer folgten ihnen zunächst, ehe sie flüchteten. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht, der 32-Jährige musste dort bleiben. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.