Brandstiftung im Keller

Kreuzberg. An mehreren Stellen im Keller eines Wohnhauses in der Monumentenstraße haben Unbekannte in der Nacht zum 8. Juni Feuer gelegt. Die Flammen wurde kurz nach Mitternacht bemerkt. Während der Löscharbeiten mussten die Bewohner das Haus verlassen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.