Festnahme nach Überfall

Kreuzberg. Ein Pizzabote ist am 17. März in der Johanniterstraße Opfer eines Raubüberfalls geworden. Er wollte dort gegen 22.30 Uhr die bestellte Ware ausliefern, als ihm vor dem Hauseingang zwei Männer den Mund zugehalten und mit einem Messer bedroht haben. Sie raubten Geld und flüchteten in Richtung Brachvogelstraße. Hinzugerufene Polizisten konnten in der Nähe einen 24-Jährigen festnehmen, auf den die Personenbeschreibung passte. Er wurde dem Raubkommissariat der Direktion 5 übergeben. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.