Flaschen gegen Bürogebäude

Kreuzberg. Unbekannte warfen am 23. März mehrere mit Farbe gefüllte Glasflaschen gegen die Fenster und die Fassade eines Gebäudes an der Zeughofstraße. Dort ansässig ist eine Versandfirma. Die Wand wurde großflächig beschmutzt und einige Fenster wurden beschädigt. Eine Flasche durchschlug eine Scheibe und landete im Innenraum. Nach Angaben eines Passanten seien kurz nach den Knallgeräuschen drei dunkel gekleidete Personen auf Fahrrädern vom Tatort geflüchtet. Dieser Zeuge informierte auch den Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma, und der alarmierte wiederum die Polizei. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.