Flucht nach Radunfall

Kreuzberg. Beim Einfahren in den Kreisverkehr am Moritzplatz ist am Abend des 23. April ein Radfahrer mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Die Frau stürzte und musste mit Knochenbrüchen und einer ausgekugelten Schulter in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann flüchtete. Ein Zeuge hatte vergeblich versucht, ihn aufzuhalten.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.