Geldautomat gesprengt

Kreuzberg. Durch einen lauten Knall wurden am 21. Oktober gegen 3.30 Uhr Anwohner in der Skalitzer Straße aufgeschreckt. Unbekannte hatten dort einen Geldautomaten gesprengt, der an einem Wohnhaus angebracht war. Durch die Detonation wurden die Eingangstür und Fenster an diesem Haus sowie Scheiben eines Nachbargebäudes beschädigt. Obwohl der Automat nahezu zerstört war sind die Täter nach Polizeiangaben nicht an das Geld herangekommen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.