Gestohlenes Auto brannte

Kreuzberg. Ein Anwohner bemerkte am 8. Februar gegen 20 Uhr Feuer an einem Auto, das auf der Waterloobrücke stand. Nachdem die Flammen gelöscht waren stellte sich heraus, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet war. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.