Handyräuber gesucht: Polizei bittet um Mithilfe

Wer kennt diesen jungen Mann? (Foto: Polizei)

Kreuzberg. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Mann, der am 31. Oktober 2015 in der U-Bahnlinie 8 einem Fahrgast das Handy geraubt haben soll.

Die Tat ereignete sich gegen 9.10 Uhr im Bahnhof Kottbusser Tor. Nach Angaben des Opfers sei der Räuber an ihn herangetreten und habe ihm das Mobiltelefon gewaltsam entrissen. Kurz vor Abfahrt des Zugs flüchtete der Täter aus dem Waggon.

Der Verdächtige wird als circa 16 bis 20 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß beschrieben, hatte dunkle Haare und eine normale Figur. Bekleidet war er mit einer jeweils schwarzen Jeanshose und Jacke.

Wer den Mann kennt oder Hinweise zu seiner Identität machen kann wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei der Direktion 5 in der Jüterboger Straße 4 zu melden.  46 64 57 31 00. Möglich ist das auch an jeder anderen Polizeidienststelle. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.