Paar beraubt Taxifahrer

Kreuzberg. Ein Mann und eine Frau stiegen in der Nacht zum 28. März in der Ritterstraße in ein Taxi und gaben als Ziel zunächst die Heinrich-Heine-Straße an. Während der Fahrt dirigierte der Mann den Taxilenker dann auf Umwegen zum Leuschnerdamm. Als der 58-Jährige dort beim Bezahlen das Wechselgeld herausgeben wollte, griff der Täter die Geldbörse. Der Fahrer hielt den Räuber zunächst an der Jacke fest, worauf ihn der Unbekannte ins Gesicht schlug und sich losriss. Zusammen mit der Frau flüchtete er in Richtung Waldemarstraße. Der Geschädigte wollte sie verfolgen. Er hatte aber aber in dem Handgemenge versehentlich den Rückwärtsgang eingelegt und das Taxi rollte gegen ein anderes Auto.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.