Spielcasino überfallen

Kreuzberg. Ein maskierter Mann stieg am Abend des 20. Juli durch das Fenster in ein Spielcasino an der Dresdner Straße ein. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Mit mehreren Geldbündeln flüchtete er anschließend in Richtung Oranienplatz. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.