Steine gegen Kulturverein

Kreuzberg. Unbekannte haben in der Nacht zum 17. August Kleinpflastersteine gegen das Gebäude eines islamischen Kulturvereins in der Obentrautstraße geworfen. Dabei wurden zwei Fensterscheiben und die Türverglasung beschädigt. Außerdem beschmierten die Täter die Hausfassade mit einer politischen Parole. Der Vorsitzende des Vereins entdeckte den Übergriff gegen 4.40 Uhr und alarmierte die Polizei. Die Ermittlungen hat der Staatsschutz übernommen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.