Taschendieb wiedererkannt

Kreuzberg. Am 20. Mai ist einem Mann im Görlitzer Park von einem Taschendieb die Geldbörse gestohlen worden. Am 19. Juli sah der Geschädigte den Verdächtigen am Paul-Lincke-Ufer wieder und alarmierte die Polizei. Sie stellte fest, dass der mutmaßliche Taschendieb illegal eingereist war. Er wurde dem zuständigen Fachkommissariat übergeben. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.