Taschendiebe geschnappt

Berlin: U-Bahnhof Yorckstraße | Schöneberg. Polizisten in Zivil haben am 16. Juli drei Diebe gefasst. Sie beobachteten gegen 10 Uhr am U-Bahnhof Yorckstraße, wie die drei Täter einer 78-Jährigen eine Geldbörse und ein Schlüsseletui entwendeten. Die Polizei nahm die Männer im Alter von 30, 22 und 20 Jahren noch am Tatort fest. Bei einem der Täter wurde das gestohlene Geld gefunden. Geldbeutel und Schlüssel fanden sich in einem Mülleimer. Die Seniorin erhielt ihr Eigentum zurück. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.