Taxifahrer überfallen

Kreuzberg. Als ein Taxifahrer am Abend des 24. September das Geld von zwei Fahrgästen kassieren wollte, schlugen ihm die beiden mit den Fäusten ins Gesicht, raubten sein Portemonnaie und flüchteten mit der Taxifahrer musste mit Verdacht auf einen Jochbein- und Nasenbeinbruch im Krankenhaus behandelt werden. Nach Ermittlungen der Polizei waren die beiden Räuber am Kaiser-Wilhelm-Platz in Schöneberg in sein Taxi gestiegen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.