Transporter brannte

Kreuzberg. Am 12. Januar, kurz nach Mitternacht, brannte in der Moritzstraße die Fahrerkabine eines abgestellten Transporters. Das Feuer wurde von der Besatzung eines Notarztwagens entdeckt, die die Flammen auch löschten. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.