Wo ist der Laptop?

Kreuzberg. Die Polizei schnappte am Abend des 31. Januar zwei 17 und 18 Jahre alte Jugendliche. Sie sollen kurz zuvor beim Raub eines Laptops beteiligt gewesen sein. Eine siebenköpfige Gruppe hatte gegen 21 Uhr einen 47-jährigen Mann in der Bergmannstraße zunächst in ein Gespräch verwickelt und danach seine abgestellte Reisetasche, in der sich das Gerät befand, entwendet. Das Opfer verfolgte die Gruppe und stellte sie kurz darauf in einem Innenhof. Beim Versuch, die Beute wieder an sich zu bringen, trat ihm einer der Täter mit dem Fuß gegen den Brustkorb. Der Mann stürzte und erlitt dabei eine Knieverletzung, die Täter flüchteten. Alarmierte Polizisten entdeckten kurz darauf die beiden Verdächtigen. Nach ersten Ermittlungen soll der 17-Jährige die Tasche gestohlen und den 47-Jährigen getreten haben. Der Laptop wurde bei ihnen nicht entdeckt.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.