Zeugin meldet sich

Kreuzberg. Die im Zusammenhang mit einem Raubüberfall am 30. Januar in der Boppstraße gesuchte Zeugin hat sich am 25. April bei einem Polizeiabschnitt gemeldet. Wie berichtet, soll die Frau die Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und den beiden Tatverdächtigen gegen 4.30 Uhr beobachtet haben. Sie war in dieser Nacht als Blumenverkäuferin unterwegs. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.