Führung zu Pessach

Berlin: Jüdisches Museum | Kreuzberg. Anlässlich des Pessachfests lädt das Jüdische Museum, Lindenstraße 9-14, am Sonntag, 12. April, zur Familienführung mit Kindern ab fünf Jahren ein. Dabei wird die Bedeutung von Pessach erklärt. Das Fest erinnert an den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten. Ein wichtige Bedeutung haben die Mazzebrote, die im Anschluss in der Akademie des Museums gebacken werden. Beginn ist 11 Uhr. Erwachsene zahlen acht, Kinder drei Euro. Das Familienticket kostet 14 Euro. Anmeldung unter 25 99 34 37 oder E-Mail: kinder@jmberlin.de.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.