Sakrale Oper mit jungen Sängern

Berlin: Heilig Kreuz Kirche | Kreuzberg. Am 20. und 22. März finden in der Heilig Kreuz Kirche, Zossener Straße 65, die ersten beiden Aufführungen des Zyklus Sakrale Oper Berlin statt. Auf dem Programm stehen das Werk "L'Enfant prodigue" von Claude Debussy und Biblische Gesänge von Antonin Dvorák. Die Interpreten sind junge Sänger, die ihr Studium abgeschlossen haben. Sie sollen bei dieser Veranstaltungsreihe Aufrittsmöglichkeiten vor ihrem ersten Engagement an einer Oper bekommen. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. e Karten kosten 14, ermäßigt zehn Euro und können unter 69 59 36 24 bestellt werden. Außerdem sind sie im Vorverkauf bei www.koka.de, 61 10 13 13 für 15, beziehungsweise 10,50 Euro erhältlich.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.