Festival der bewegten Kunst

Kreuzberg. Vom 2. bis 4. Mai gibt es auf dem Gelände der Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, ein Zirkuswochenende.

Bei täglich mehreren Veranstaltungen können die Besucher die gesamte Bandbreite der Manegenkunst erleben. Vom akrobatischen Tanztheater bis zum Hulahoop. Dazu kommen Workshops, Publikumsgespräche oder Gedankenaustausch im Zirkus-Café. Veranstalter ist das Forum Neuer Zirkus, das aus einem Netzwerk Berliner Artisten entstanden ist. Es will mit dem Festival die Vielfalt seines Genres präsentieren.

Zum Auftakt am 2. Mai um 15 Uhr zeigt das Junge Ensemble der Schatzinsel seine Aufführung "Mauermenschen".

Das gesamte Programm und weitere Informationen findet gibt es auf www.forum-neuer-zirkus.de. Die Karten für die Vorstellungen kosten zwölf, ermäßigt acht Euro. Das Tagesticket gibt es für 24 Euro.

Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.