Festival gegen Rassismus: Aktionsbündnis sucht noch Mitstreiter

Berlin: Blücherplatz |

Kreuzberg. Vom 4. bis 6. September ist auf dem Blücherplatz ein großes Festival gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus geplant.

Es gibt ein politisch-künstlerisches Bühnenprogramm, Diskussionen, Lesungen, Ausstellungen, Theater, Filmvorführungen, Aktionen, Workshops und ei Kinderprogramm.

Auf dem dritten Festival gegen Rassismus sollen rassistische Strukturen aufgedeckt und der Widerstand dagegen sichtbar gemacht werden. Das Festivalbündnis gegen Rassismus will eine Plattform bieten, auf der unterschiedliche Perspektiven und Widerstandsgeschichten gezeigt werden. Dadurch soll ein solidarisches Netzwerk entstehen. „Vielen Menschen in dieser Gesellschaft werden durch Rassismus Grund- und Menschenrechte verwehrt“, heißt es in einem Aufruf. „Sie sind betroffen von Isolation und Abschiebung, alltäglicher Entwürdigung, Verarmung, Bedrohung und Tod.“ KT

Das Festival findet vom 4. September 17.30 Uhr bis 6. September 20.30 Uhr statt. Mitstreiter sind noch willkommen.
Weitere Informationen: festivalgegenrassismus.wordpress.com.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.