Angreifer verprügelt

Kreuzberg. Mindestens drei Verletzte gab es am frühen Morgen des 26. November bei gewalttätigen Auseinandersetzungen in der Schlesischen Straße. Zunächst attackierten zwei Männer eine am Boden liegende Person mit Messern. Sie bekam kurz darauf Hilfe von zwei Unbekannten, die mit Holzstöcken auf die Angreifer losgingen. Während der Prügelei gelang es dem offensichtlich verletzten Opfer sich zu entfernen. Auch seine Unterstützer ergriffen noch vor dem Eintreffen der Polizei die Flucht. Zurück blieben die beiden schwer verletzten Messerstecher. Sie mussten auf die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert werden.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.