"Art Kreuzberg" steigt zum dritten Mal am Wochenende

Kreuzberg. Am 1. und 2. September findet die dritte Ausgabe von "Art Kreuzberg" statt.

61 Künstler öffnen an diesen beiden Tagen ihre Ateliers und laden Besucher zur Besichtigung und Gesprächen ein. Am Sonnabend sind die Rundgänge durch die Kreuzberger Kunstszene zwischen 14 und 21 Uhr möglich, am Sonntag von 13 bis 20 Uhr. Außerdem kann sich das Publikum in diesem Jahr auch selbst künstlerisch ausprobieren. In zahlreichen Gaststätten liegen Bierdeckel aus, deren Rückseiten kreativ gestaltet werden sollen. Die Kunstwerke können bereits in dieser Woche in den gekennzeichneten Briefkasten vor der ehemaligen Rosegger-Grundschule in der Bergmannstraße 29 eingeworfen werden. Außerdem ist das am Wochenende am Infostand auf dem Hof möglich.

Alle eingereichten Bierdeckel werden am Sonnabend und Sonntag im Gebäude ausgestellt und die Besten nach dem Ende von Art Kreuzberg ausgezeichnet.

Alles über die Veranstaltung und die teilnehmenden Galerien findet sich auf www.artkreuzberg.de.

Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden