Asiatische Landkarte

Kreuzberg. Die Akademie der Autodidakten im Ballhaus Naunynstraße sucht Menschen asiatischer Herkunft für ihr Projekt "Asian-German Map of Berlin". Sie sollen beispielsweise berichten, an welchen Orten in Berlin sie sich gerne aufhalten und welche sie möglicherweise meiden. In einem Filmbeitrag sollen diese Plätze auf besondere Weise vorgestellt werden. Etwa in Form eines Songs, einer Performance oder einer Geschichte. Für die Teilnehmer findet vom 11. bis 13. August ein Vorbereitungsworkshop im Ballhaus, Naunynstraße 27, statt. Die Präsentation ist für den 24. September geplant. Anmeldung und weitere Informationen gibt es über die E-Mail: c.lindenmaier@ballhausnaunynstrasse.de.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.