Bilder von Günter Grass

Kreuzberg. Im Mühlenhaupt Museum in der Marheineke-Markthalle wird am Sonnabend, 6. Dezember die Ausstellung "Günter Grass: 50 Hundejahre" eröffnet. Der Schriftsteller hat im Jahr 2013 eine Serie von Radierungen zu seinem Roman "Hundejahre" gestaltet. Das Werk erschien im Jahr 1963, also genau 50 Jahre zuvor. Die Zeichnungen sowie einige weitere Arbeiten aus den 1960er Jahren werden im Rahmen des Ausstellungszyklus über die Kreuzberger Bohème gezeigt. Zur ihr gehörte damals auch Günter Grass. Die Vernissage beginnt um 15 Uhr. Zu sehen sind die Bilder bis zum 3. Januar, Montag bis Freitag von 8 bis 20, Sonnabend, 8 bis 18 Uhr.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.