Brandstifter geschnappt

Kreuzberg.Beamte der Polizeidirektion 5 haben am Morgen des 2. Mai einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Der Mann war gegen 3.30 Uhr von einem Zeugen beobachtet worden, wie er vor der Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Oranienstraße einen Müllstapel anzündete und sich danach in Richtung Heinrichplatz entfernte. Die alarmierten Polizisten bemerkten bei ihrer Anfahrt einen weiteren brennenden Papierberg an einem Haus in der Mariannenstraße. Am Heinrichplatz entdeckten sie den Verdächtigen. Bei der Festnahme wurden auch mögliche Beweismittel beschlagnahmt.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.